Zur Einrichtung des Sensors bzw. der Nutzerkennung im SQL Sensor gibt es 2 Möglichkeiten.

Entweder Sie nutzen Windowskennung True, dann nimmt der Sensor den Benutzer / Passwort des Lokal Users unter dem Server-Eye läuft oder Sie stellen Windowskennung auf False und geben Benutzer / Passwort mit Zugriffsrechten auf die Datenbank selbst ein. 

1) Bei SQL 2011 oder niedriger geht eine Verbindung nur mit Windowskennung True und ohne Benutzer / PW.

2) Bei SQL Server 2013 oder höher geht Windows Kennung True nicht mehr da ab dieser Version ein fester SQL Benutzer mit Admin Rechten benötigt wird und der Lokal User diese meist nicht hat. Dieser muss in den Sensor eingegeben werden und Windows Kennung muss auf False gestellt werden.

3) Als dritte Lösung, die eigentlich immer funktionieren sollte, können Sie die Server-Eye direkt als Domain Admin starten. Dann im Sensor Windows Kennung True einstellen, da ja jetzt die Dienste mit Dom Admin laufen. Dann natürlich wieder keinen Benutzernamen / Passwort eingeben.