Das Server-Eye Patch Management scant automatisiert nach neuen Updates. Gescannt wird jeweils:


  • 5 Minuten nach Neustart der Maschine bzw. Neustart der Server-Eye Dienste
  • Nach jedem Install Job automatisch nach Abschluss des Jobs
  • Alle 24 Stunden, wenn die Maschine nicht ausgeschaltet wird


Das manuelle Triggern eines Scans ist nur per Workaround möglich. Sollte dies benötigt werden, starten Sie einfach via OCC die Server-Eye Dienste neu. Gemäß Punkt 1 triggert dann nach 5 Minuten der Scan.