Da die AntiVirus Probleme vielschichtig sein können, benötigen die Kollegen von Avira ausführliche Systemlogs, die über das Maß der Server-Eye Logfiles hinaus gehen. Hierfür gibt es von Avira den Avira Support Collector. Dieses Tool sammelt mit einem Mausklick alle notwendigen Informationen und packt Ihnen diese als Zip auf den Desktop. 
             
1. Bitte laden Sie sich den Support Collector von folgendem Link herunter: http://www.avira.com/de/support-download-avira-antivir-support-collector 
Wir können mit Hilfe dieses Programms Rückschlüsse auf die von Ihnen eingesetzte Software ziehen und einen Einblick in die Autorun-Mechanismen Ihrer Registry erhalten. Dies hilft uns wesentlich bei der Analyse weiter. 

2. Starten Sie hierzu die heruntergeladene EXE-Datei und betätigen Sie den Start-Knopf. Daraufhin wird die Datei "AVSUPINF.7Z" auf Ihrem Desktop erstellt. Bitte senden Sie diese Datei an den Server-Eye Support.

3. Bitte führen Sie den Support Collector im "Standardmodus" aus. Eine Ausführung im "erweiterten Modus" ist lediglich auf Anfrage des Support-Mitarbeiters notwendig. Achten Sie bitte darauf, dass der Support Collector als Administrator bzw. als Benutzer mit Administrationsrechten ausgeführt wird. 


Falls die Zip Datei größer wie 10MB ist, laden Sie die Datei bitte hier hoch -> https://share.server-eye.de und schicken Sie uns die ID. Bitte beachten Sie, dass wir Ohne ID die Logfiles nicht zuordnen können.