Wenn das Server-Eye Setup gar nicht erst startet oder die Installation mit einer unbekannten Windows Error Meldung abstützt, bringt das Debug Log in der erweiterten Protokollierung des MSI Installers evtl. weitere Erkenntnisse. 

Dieses Log gibt  Aufschluss darüber, warum das MSI Setup nicht ausgeführt werden kann.

Bitte nutzen Sie auf der betroffenen Maschine, via Kommandozeile (CMD), folgenden Befehl
 
INSTALLATION:       msiexec /i Example.msi /Lime logfile.txt
 
Anstatt Example.msi geben Sie den Namen des Server-Eye Setups ein. Nun wird eine entsprechende Logfile im Ordner erzeugt. Diese können Sie nun entsprechend auswerten oder an den Server-Eye Support senden

 

Auch bei der Deinstallation kann das MSI Log sehr aufschlussreich sein, wenn die Deinstallation mit Windows Error Meldungen abstürzt:


DEINSTALLATION        msiexec /x Example.msi /Lime logfile.txt


Ansonsten finden Sie hier auch weiterführende Technet Links von Microsoft:
 

https://technet.microsoft.com/en-us/library/bb490936.aspx

https://support.microsoft.com/de-de/kb/223300


Falls Ihnen die MSI Pakete nicht vorliegen, können Sie diese über diesen Befehl in unseren Powershell Helpern herunterlande.


Installation Powershell Helper Modul


Download-SEInstaller -Path "Pfad zum Download Ordner"