Anhand der Logfiles erkennt man, dass auf der Maschine der von Server-Eye genutzte Port belegt ist.


ERROR MasterAgentContainerService.MasterServerService - CurrentDomain_UnhandledException: perform restart
FATAL Container.Networking.MasterContainerServer - doStartServer: cannot start listener


System.Net.HttpListenerException: Der Prozess kann nicht auf die Datei zugreifen, da sie von einem anderen Prozess verwendet wird
bei System.Net.HttpListener.AddAll()
bei System.Net.HttpListener.Start()

Bitte lass Dir mit dem Befehl netstat -ano  alle Ports ausgeben, die aktuell benutzt werden. In der Ausgabe ist auch die PID enthalten. Bitte prüfe jetzt im Taskmgr welcher Prozess es ist und je nachdem welcher es ist, diesen bitte abschalten oder neu starten. Alternativ kannst Du die von Server-Eye genutzten Ports auch in der se3_cc.conf  (Sensorhub) und se3_mac.conf (OCC-Connector) konfigurieren. Beide Config-Files liegen im Installationsverzeichnis von Server-Eye


Danach die Server-Eye Dienste neu starten und die Verbindung sollte wiederhergestellt sein.

In manchen Fällen tritt dieser Fehler allerdings auch durch Sicherheitssoftware, wie z.B. Firewalls auf, die das Öffnen eines Ports verhindern. In diesem Falle bitte Server-Eye als sicheres Programm angeben oder die Firewallregeln entsprechend anpassen.