Zu Analyse des Acronis Problems brauchen wir zum einen die Server-Eye Logfiles und zum anderen auch die Ausgabe des Acronis CLI acrocmd.exe. Bitte nenne uns außerdem den genauen Fehlerzeitpunkt im OCC (Endkunde, Datum, Uhrzeit).

Zur Ausgabe des Acronis CLI bitte jeweils die Befehle

Normales Acronis:
acrocmd list plans --output=raw
und 
acrocmd list tasks --output=raw

Acronis mit AMS:
acrocmd list plans --output=raw --service=ams
und 
acrocmd list tasks --output=raw --service=ams

ausführen mit der acrocmd.exe und in eine Textdatei kopieren. Bitte diese dann an uns zurückschicken. Du kannst hierzu die Ausgabe-Umleitung ">" verwenden, also beispielsweise 
acrocmd list tasks --output=raw > C:\acrocmd-tasks.txt

Bitte mache außerdem zeitnah nach dem Ausführen der CLI Befehle sowohl vom Sensor im OCC als auch von der Oberfläche Deines Acronis Screenshots zum besseren Vergleichen.

Falls Du Hilfe brauchst bei der Bedienung des Acro CLIs findest Du hier die Anleitung von Acronis
->
http://www.acronis.com/de-de/support/documentation/ABR11.5/index.html#12836.html

Bitte öffne das Server-Eye Installationsverzeichnis auf der betreffenden Maschine und gehe in den Ordner server-eye/tools/Toolkit. Führe hier bitte das ServerEye.Tool.exe Tool aus. Wähle ein Zielverzeichnis aus und klicke auf Start. Das Tool zieht nun automatisch alle für den Support notwendigen Log und Configfiles von Server-Eye und speichert diese in eine Zipdatei. 

Bitte sende uns die Zipdatei zusammen mit dem Screenshot zu.