Beschreibung: 

Der Sensor versucht, über UPnP (Universal Plug and Play) Daten abzurufen - das funktioniert allerdings nicht immer, da nicht jede Fritzbox die Datenabfrage über UPnP korrekt und vollständig unterstützt. Das äußert sich beispielsweise darin, dass der Sensor eine Meldung wie diese bringt: 

In den Server-Eye-Logs ist diese Meldung häufig noch eindeutiger: 

Funktionsprüfung

Damit Sie dieses Verhalten selbst nachprüfen können verwenden Sie das Error Report Tool. Dieses Tool finden Sie im Installationsverzeichnis von Server-Eye im Unterordner "Tools". Hier gehen Sie nun wie folgt vor: 

  1. Starten Sie das Tool und verwenden Sie die Schaltfläche "Externe Tools" 



  2. Wählen Sie hier nun "UPNP-Geräte"



  3. Hierdurch lädt das Tool ein kleines Zusatzprogramm herunter, das anschließend gestartet wird. Sollte das Programm nicht automatisch starten, so finden Sie es nach dem Download im Unterordner "\service\403\" (wobei statt 403 auch eine andere Nummer stehen kann, verwenden Sie die höchste Nummer. Sollte es sich um eine Server-Eye-Neuinstallation handeln, so verwenden Sie den Ordner "1") unter dem Namen DeviceSpy.exe



  4. Wenn Sie nun das Programm starten wählen Sie Ihre Fritzbox hierin aus. Beachten Sie, dass unter Umständen mehrere Fritzbox-Einträge vorhanden sein können. Wählen Sie daher die Fritzbox mit WAN-Support aus. Sie erkennen das daran, dass der Eintrag wie folgt aussieht:



  5. Wenn Sie nun diesen Baum weiter aufklappen finden Sie alle möglichen Funktionen. Wählen Sie nun die "GetStatusInfo"-Funktion im Unterbaum "um:schemas-upnp-org:service.WANIPConnection:1" aus, diese Funktion wird zum Abfragen des generellen Gesundheitsstatus der Fritzbox verwendet. Sie ist elementar für die Funktion des Sensors. 


  6. Öffnen Sie durch einen Rechtsklick auf die Funktion "GetStatusInfo" das Kontextmenü, hier finden Sie den Eintrag "Invoke Action". Dadurch können Sie die ausgewählte Funktion manuell testen. 



  7. Klicken Sie nun im darauffolgenden Fenster auf "Invoke", dadurch wird die entsprechende Funktion, also hier die GetStatusInfo-Funktion, ausgeführt. Sollte eine Ausgabe möglich sein, so wird diese in den einzelnen Feldern erscheinen. Beachten Sie bitte, dass eine Abfrage einen Moment dauern kann. Wenn die Felder leer bleiben, dann sind keine Informationen abrufbar. 



Interessant sind neben der GetStatusInfo-Funktion auch die folgenden weiteren Funktionen, die in verschiedenen Unterbäumen enthalten sind: 
  • Im Unterbaum um:schemas-upnp-org:service.WANIPConnection:1 
    • GetStatusInfo (wie bereits im Beispiel besprochen) 
    • GetExternalIPAddress 

  • Im Unterbaum um:schemas-upnp-org:service.WANCommonInterfaceConfig:1 
    • GetAddonInfos
    • GetCommonLinkProperties
  • Im Unterbaum um:schemas-upnp-org:service.WANDSLLinkConfig:1 
    • GetDSLLinkInfo
Beachten Sie, dass je nach Modell auch nicht jede Funktion vorhanden ist, der Sensor setzt nicht alle Funktionen voraus um zu funktionieren da diese lediglich Zusatzinformationen liefern.