Damit das Patch Management/Smart Updates lauffähig ist, muss unser FileDepot sowohl die Server-Eye Cloud als auch die Microsoft Download Seite erreichen können. 

Das FileDepot läuft auf dem OCC-Connector des Systems. 


Lasse in deiner Firewall oder den anderen Security Produkten bitte generell alle Verbindung auf *.server-eye.de zu


Im Einzelnen werden folgende Seiten benötigt bzw. müssen erreichbar sein:


  1. https://patch.server-eye.de
  2. https://managed-sw.bms-downloads.de
  3. https://patch-beta.server-eye.de
  4. https://patch-test.server-eye.de


Zum Download der wsusscn2.cab im Smart Updates:

https://update.server-eye.de/wsus/wsusscn2.cab


Zum Downlad der wsusscn2.cab im Patch Management

https://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=76054 


Die URLs der Microsoft Windows Download Seiten findest du in folgendem Technet Eintrag:

https://docs.microsoft.com/de-de/security-updates/windowsupdateservices/18127640


Falls du einen Proxy nutzt muss dieser in Server-Eye im OCC-Connector eingetragen werden. 


Besonderheit Patch Management:

Zusätzlich zu den Freigaben des OCC-Connectors müssen alle angehängten Sensorhubs über einen Internetzugang verfügen und an https://patch.server-eye.de reporten können.