Die eigenständige Löschung eines Kunden aus dem OCC ist nicht möglich.

Eine Kundenlöschung wird vom Server-Eye Support durchgeführt.

Hierzu schickst Du uns bitte eine Email an support@server-eye.de mit dem zu löschenden Kunden oder der Kundennummer.


Bitte beachte: ein Kunde kann erst gelöscht werden, wenn Server-Eye auf den Systemen deinstalliert ist und alle Systeme des Kunden aus Deinem OCC gelöscht worden sind.


Wenn Du Server-Eye nicht mehr deinstallieren kannst, dann teile uns dies bitte mit. 


Die von Dir genannten Kunden werden nach Prüfung der Abrechnungsdaten wie gewünscht gelöscht. Dies erfolgt nach dem nächsten Monatsersten. Du erhältst dann nochmal separat eine Bestätigung. Kundenlöschungen erfolgen immer am sechsten des Monats bzw. am folgenden Werktag. Wenn Dein Kunde 1-2 Tage danach noch im OCC ersichtlich sein sollte, schicke uns bitte eine kurze Information.


Beachte bitte, dass der Löschvorgang des Kunden nicht rückgängig gemacht werden kann. Mit der Löschung des Kunden werden eventuell noch aktive Sensorhubs, Sensoren, Alarmierungen und Berichte entfernt. Der Kunde wird ebenfalls aus der kompletten Sensornutzung entfernt. Somit können Gegenprüfungen mit der Rechnung nur bis zum Sechsten des jeweiligen Monats erfolgen.