Sollte die PowerCLI veraltete Infos anzeigen, können Sie manuell durch einen Befehl die PowerCLI explizit auffordern die Daten zu aktualisieren.


Dabei müssen Sie wie folgt vorgehen:


  1. Verbinden Sie sich via Connect-VIServer IPdesESX auf den entsprechenden ESX(i)
  2. Führen Sie den Befehl "(Get-View (Get-VMHost -Name $hostname | Get-View).ConfigManager.HealthStatusSystem).ResetSystemHealthInfo()" . $hostname ist dabei durch die IP des ESX(i) zu ersetzen.
  3. Sollten Sie Probleme mit fehlerhaften LUN Pfaden haben (oder generell veraltete Infos im HBA Bereich), so führen Sie noch folgende Befehlskette aus.
    1. $vmHost = Get-VMHost -Name $hostname
    2. Get-VMHostStorage -RescanAllHba -VMHost $vmHost | Out-Null