Folgende Anleitung kann durchgeführt werden, wenn Avira per normaler Deinstallation und nach Anwendung des Avira Cleaners nicht rückstandslos entfernt wurde.


Um das Produkt manuell zu deinstallieren, gehen Sie bitte wie folgt vor:


1. Windows im abgesicherten Modus starten:


2. Avira Rückstände entfernen:

http://dlpro.antivir.com/package/regcleaner/win32/de/avira_registry_cleaner_de.exe 

- klicken Sie auf "Start ->Explorer"

- klicken Sie links auf "Dieser PC"

- löschen Sie folgende Ordner:

C:\Programme\Avira bzw. C:\Programme(x86)\Avira

C:\ProgramData\Avira

Sollten sich die u.g. Verzeichnisse trotz allem nicht entfernen lassen, benennen Sie das Avira Verzeichnis zunächst um. Nach einem erneuten Start im abgesicherten Modus lässt sich das Verzeichnis löschen.


3. Avira Registry Cleaner:

- führen Sie die "avira_registry_cleaner_de.exe" auf Ihrem Desktop aus

- klicken Sie auf "Akzeptieren"

- aktivieren Sie die Kontrollbox, welche "Avira Antivirus" enthält

- klicken Sie auf "Entfernen"


Starten Sie den Computer jetzt bitte ganz normal neu.


Copyright: Diese Anleitung ist vom offiziellen Avira Support zur Verfügung gestellt worden. Bitte nutzen Sie diese Anleitung nur nach Rücksprache mit oder Aufforderung durch unseren Server-Eye Support