Das PowerCLI ist voll kompatibel auch wenn keine Installation eines vCenters vorliegt. 

Beachten Sie nur dass Sie in diesem Fall unter "Server" im Sensor, die IP des ESX(i) direkt eingeben. Unter Host System werden Sie dann im Gegensatz zum vCenter nochmal denselben Host auswählen können.


Im Feld Server und Host System steht also im Falle ohne vCenter dieselbe IP.