Jeder Sensorhub hängt an einem ihm bei der Installation zugewiesenen OCC-Connector. Wenn der OCC-Connector nun im laufenden Betrieb oder bei der Installation nicht gefunden wird, heißt das, dass keine UPNP Verbindung zwischen Sensorhub und OCC-Connector stattfinden kann. Die UPNP Broadcasts werden vom OCC-Connector ausgesendet und von den Sensorhubs aufgefangen. Gründe hierfür können sein, dass die Maschinen nicht in der selben UPNP Broadcast Domäne sind, z.b. anderer IP Kreis,per VPN angebunden oder Firewallprofil gewechselt oder es blockiert etwas die Verbindung, z.B Lokale Firewall, Hardware Firewall, Endpoint Protection, Antivirus mit Webschutz usw.


Um zu prüfen, ob der OCC-Connector sauber gefunden wird, können Sie per DeviceSpy Tool den UPNP Discover manuell nachstellen. Gehen Sie dazu nach folgender Anleitung vor:


1. Wählen Sie sich bitte auf die Maschine auf und öffnen Sie das Installationsverzeichnis von Server-Eye

2. Gehen Sie in den Unterordner Tools

3. Starten Sie die ServerEye.ErrorReport.exe und wählen Sie die Option "Externe Tools -> UPNP Geräte". Nun startet das DeviceSpy Tool.

4. Das DeviceSpy listet Ihnen nun alle im Netzwerk gefundenen UPNP Geräte auf. Hier sollte nun auch explizit der Name Ihres OCC-Connectors auftauchen, so wie er in Ihrem OCC steht


Taucht der OCC-Connector nicht auf, blockiert etwas in Ihrem Netzwerk UPNP oder eine UPNP Verbindung ist zwischen den beiden Maschinen nicht möglich. Bei der Fehlersuche können Sie das DeviceSpy Tool offen lassen und den Scan refreshen bis der Connector angezeigt wird. Wird der Connector wieder gefunden, kann auch Server-Eye wieder eine Verbindung aufbauen.


Gute Ansätze bei der Fehlersuche sind:

- Aktive Windows Firewalls oder Hardware Firewalls (Prüfen ob Port 1900 UDP oder generell UPNP Pakete abgefangen werden)

- Managebare Switchs, hier ist öfters UPNP blockiert

- Prüfen Sie bitte ob die Dienste UPNP Gerätehost und SSDP Dienst aktiv sind auf der Maschine. Falls nicht aktiv, bitte aktiv stellen und die Maschine neustarten

- Falls die Maschinen im Wlan hängen kann es auch helfen, diese per LAN anzubinden. In einigen Supportfällen mit Windows 10 Clients hat eine LAN anstatt einer WLAN Verbindung das Problem behoben.


UPNP wird nur noch für den Erst Connect verwendet. Sobald die Maschinen einmal an einem Connector angedockt sind, speichern Sie die sogenannte Rest Communicator URL und connecten einfach immer an diese URL sofern die URL erreichbar ist (auch durch VPN durch usw.)


Alternativ können Sie für diese Maschine  während der Installation aber auch einfach einen eigenen OCC-Connector anlegen, sollte es sich nicht schon um den Sensorhub handeln, der auf dem OCC-Connector läuft..