Server-Eye nutzt Netzwerk intern folgende Ports:


11000 - für den OCC-Connector

11002-11012 - für den/die Sensorhub/s

1900 - UPnP

2869 - UPnP (Windows Systeme)

8000-8100 - Filedepot (Es wird der erste freie Port genutzt)


Während der Installation werden entsprechende eingehende Regeln für alle Profile der Windows Firewall angelegt. In Einzelfällen kann es sein, dass die Regeln für das öffentliche und private Profil nicht korrekt angelegt werden. Bitte erweitere bei Problemen die Regeln manuell. 


Der UPnP-Standard (Universal Plug-and-play) wird intern für das Finden des OCC-Connectors benötigt.


Der Filedepot dient zum zentralen Downloaden von benötigten Files.

FAQ → Server-Eye Filedepot - Dokumentation


Falls Du eine Hardware Firewall oder weitere Security Produkte wie Endpoint Protection oder einen Antivirus mit Webfilter usw. im Einsatz haben solltest, bitte dort ebenfalls die entsprechende Ports und Dienste von Server-Eye freischalten.