Je nach verwendetem Antiviren Produkt kann es passieren, dass Chunk Files im Filedepot als Malware erkannt und gemeldet werden. Hierbei handelt es sich aber um eine false positive Erkennung des Virenscanners. 


Über unser Filedepot werden nur Server-Eye eigene Dateien, wie z.B. Hotfixes und Updates oder Patch Management Dateien, vom Windows Update Service oder der Baramundi Cloud, heruntergeladen. Alle Dateien werden entsprechend mehrfach vorgeprüft und von uns signiert.


In diesem Falle hier wird aber keine Datei sondern nur ein Teil / Chunk einer Datei erkannt.  Die Antiviren Software bemängelt eine Datei an, die im Filedepot liegt. Die Dateien im Filedepot werden automatisch in kleinen Chunks heruntergeladen und abgelegt. Bis die Datei zusammengesetzt wurde findet auch keine Prüfung von Signaturen oder Ähnlichem statt. Das ist Fehlverhalten seitens der Antiviren Software.


In diesem Falle nehmen Sie bitte die Server-Eye Ordner in die Ausnahmen mit auf.


Aktuell bekannt ist uns dieses Verhalten von folgenden Antivirus Produkten

- F-Secure Antivirus

- Avast Norman Antivirus / Security Portal

- Securepoint Antivirus