Wenn Sie im Starface-Sensor nicht nachvollziehbare Meldungen oder gar Fehler erhalten senden Sie uns bitte wie gewohnt einen Screenshot des Fehlers aus dem OCC sowie die Server-Eye-Logdateien zu. Weitere Informationen hierzu finden Sie in diesem FAQ-Beitrag: Anleitung - Wie ziehe ich die Server-Eye Log Files


Darüber hinaus benötigen wir in häufigen Fällen auch die Rückmeldung der Starface bzw. des Fluxpunkt-Moduls, damit wir den Sensor prüfen können. Da diese Rückmeldung sehr umfangreich ist benötigen wir diese in komplett als Textdatei. Diese können Sie wie folgt erstellen: 

  • Machen Sie den telnet-Befehl auf der Maschine verfügbar, auf der der Sensor angelegt ist. 
  • Öffnen Sie die Windows Eingabeaufforderung. 
  • Geben Sie folgendes ein: telnet IP PORT >>C:\temp\StarfaceOutput.txt (Beispiel telnet 192.168.99.1 433, Beachten Sie bitte, dass der Pfad "C:\temp" existieren muss) 


Lassen Sie uns die so erstellte Datei "StarfaceOutput.txt" bitte zukommen.