Der Sensor für ShadowProtect findet keine Backups. 


Bitte prüfen Sie, ob in der Windows Ereignisanzeige (eventvwr) Ereignisse der Quelle "ShadowProtectSvc" vorhanden sind. Gehen Sie hierzu wie folgt vor: 


  • Öffnen Sie die Windows Ereignisanzeige über das Startmenü (alternativ: Ausführen-Dialog, hier "eventvwr" eingeben) 
  • Wählen Sie im Baum "Ereignisanzeige (Lokal) -> Windows-Protokolle -> Anwendung"


  • Klicken Sie auf der rechten Seite im Aktionsfenster auf "Aktuelles Protokoll filtern..." 
  • Geben Sie im folgenden Dialogfenster unter Quellen "ShadowProtectSvc" ein


  • Alternativ können Sie in diesem Fenster auch den Reiter XML oben wählen und in das Eingabefeld
    <QueryList>
      <Query Id="0" Path="Application">
        <Select Path="Application">*[System[Provider[@Name='ShadowProtectSvc']]]</Select>
      </Query>
    </QueryList>

            hineinkopieren. Haken Sie dazu "Manuell bearbeiten" bitte an. 


  • Klicken Sie auf OK.


Das Protokoll wird nun gefiltert. 


Beachten Sie, dass dieser Vorgang einige Zeit dauern kann und das Fenster hierbei unter Umständen nicht reagiert. Dies ist normal. 


Sollten nun Ereignisse angezeigt werden, speichern Sie diese bitte über den Befehl "Gefilterte Protokolldatei speichern unter..." und speichern Sie diese Datei lokal ab. 

Senden Sie uns diese Datei zur weiteren Analyse bitte zu.