Beim Login im Server-Eye Setup erhalten Sie eine Failed Nachricht. Im Installer.log im Server-Eye Logordner ist folgender Eintrag zu finden:


18.03.01 11:33:36 DEBUG ServerEye.Installer.Logic.WizardLogic - login: Login attempt with user xxx@xxx.de

18.03.01 11:33:36 DEBUG ServerEye.Installer.Logic.WizardLogic - login: Login failed

System.IO.FileLoadException: Die Datei oder Assembly "log4net, Version=1.2.10.0, Culture=neutral, PublicKeyToken=1b44e1d426115821" oder eine Abhängigkeit davon wurde nicht gefunden. Die gefundene Manifestdefinition der Assembly stimmt nicht mit dem Assemblyverweis überein. (Ausnahme von HRESULT: 0x80131040)

Dateiname: 'log4net, Version=1.2.10.0, Culture=neutral, PublicKeyToken=1b44e1d426115821'

   bei ServerEye.API.Connect.createApiKey(String email, String password, Int32 type, String name, Nullable`1 validUntil, String apiUrl, String secondFactor)

   bei ServerEye.Installer.Logic.WizardLogic.login(String email, String password, String secondFactor)


Wir nutzen zum ausprotokollieren aller Logfiles bei Server-Eye Log4Net und bringen bei der Installation unsere eigene Version davon mit, die nach Microsoft Richtlinien korrekt verwendet und nicht direkt in den Global Assembly Cache kopiert wird. 


Kommt es zu oben stehendem Fehler, bedeutet dies, dass eine andere installierte Software ebenfalls Log4net nutzt, allerdings ihre Version des Log4net direkt in den Global Assembly Cache geschrieben hat. Dadurch funktioniert zwar dann die Software, allerdings alle anderen Programme, die Log4net nutzen, nicht mehr. So auch in diesem Fall Server-Eye


Bitte entfernen Sie nach folgender Anleitung die Log4net Dateien aus dem GAC und installieren Sie Server-Eye neu

-> https://docs.microsoft.com/de-de/dotnet/framework/app-domains/how-to-remove-an-assembly-from-the-gac


BEACHTE: Wenn Sie Log4Net aus dem GAC entfernen wird Ihre Software, die dies verursacht hat, nicht mehr funktionieren. Dies sollten Sie im Vorfeld entsprechend abklären.. Wird die Software im Anschluss wieder installiert und tauscht die Log4Net Komponenten im GAC aber wieder aus, wird Server-Eye nicht mehr funktionieren. Nach gültigen Microsoft Richtlinien darf eine Software keine Komponente im GAC austauschen. In dem Falle ist die andere Software nicht Richtlinienkonform.