Bitte beachten Sie, dass wir Ohne ID die Logfiles nicht zuordnen können.


Sollten Sie nicht direkt an das System kommen, können Sie das ErrorReport Tool auch über die  Powershell auf dem System ausführen.


Achtung kann nicht über die Server-Eye Remote PowerShell ausgeführt werden, es wird eine lokale gestartete Powershell benötigt.

Befehl:

Enter-PSSession -Computername "Name des Systems"


Wenn Sie dann in der Powershell Session auf dem System sind, führen Sie bitte diesen Befehl aus:

& "C:\Program Files (x86)\Server-Eye\tools\ServerEye.ErrorReport.exe" -nogui "PFAD_ZUM_SPEICHERN_DES_ZIPS" -upload


Der Pfad für die ZIP muss auf dem Remote System existieren, es wir kein Ordner erstellt.

Mit dem -Upload wird die ZIP Datei direkt auf unser Share hochgeladen, hier benötigen wir dann den angezeigten Link um die Daten zuordnen zu können.



Es geht auch direkt auf mehrere Maschinen:

Invoke-Command -ComputerName "Name der Systeme" -ScriptBlock {& "C:\Program Files (x86)\Server-Eye\tools\ServerEye.ErrorReport.exe" -nogui "PFAD_ZUM_SPEICHERN_DES_ZIPS" -upload}


Bei mehreren System bitte mit die Systeme mit eine Komma "," trennen.