Bitte beachte dass wir Ohne ID die Logfiles nicht zuordnen können.


Um die Logfiles lokal auf der Maschine zu ziehen, führe bitte folgende Schritte durch:


  1.  Öffne das Server-Eye Installationsverzeichnis auf der betreffenden Maschine (C:\Program Files (x86)\Server-Eye) und gehe in den Ordner /tools/Toolkit.
  2. Führe hier bitte die ServerEye.Toolkit.exe aus. 
  3. Bitte klicke im Fenster auf Fehlerbericht.
  4. Wähle ein Zielverzeichnis aus. Hier ist es auch möglich die Datei direkt auf einen Share bei uns hochzuladen.  Klicke dann auf Weiter. Im folgenden Schritt kann zusätzlich ausgewählt werden ob Avira Log Dateien und KIM Log Dateien gesammelt werden sollen. Klicke dann erneut auf weiter. Das Tool zieht nun automatisch alle für den Support notwendigen Log und Configfiles von Server-Eye und speichert diese in einer Zipdatei.
  5. Schicke diese Zipdatei bitte an den Server-Eye Support als Antwort auf die erhaltene Mail (oder für ein neues Ticket an support@server-eye.de)


Beachte:

Falls die Zip Datei größer als 10MB ist, lade die Datei bitte hier hoch -> https://share.server-eye.de und schicke uns die ID.

Weitere Informationen findest du hier: Automatische Hotfix-Installation mit dem Server-Eye Toolkit