Ist Server-Eye installiert, können die Logs über das Toolkit bezogen werden.


Hierfür muss der Haken "KIM Logs" bei der Fehlerberichterstellung angewählt werden.

 

https://s3.amazonaws.com/cdn.freshdesk.com/data/helpdesk/attachments/production/14071481549/original/WVdgSjVDKlGyoiRtK8vms_Zf6F_1iUO-3A.png?1600322305


!Hierbei sollte beachtet werden, dass nur die Logs des aktuellen Benutzers gezogen werden. 

 

Bitte auch die Logs des betroffenen Benutzers separat mitschicken. Diese findet man unter: 

C:\Users\%username%\AppData\Local\KIM - Kunden Intelligent Managen\logs

 

 

Die Logfiles von K.I.M. manuell sammeln, falls kein Toolkit vorhanden:

 

KIM Software Logfiles des betroffenen Benutzers -> C:\Users\%username%\AppData\Local\KIM - Kunden Intelligent Managen\logs

 

KIM Updater Logfiles -> C:\ProgramData\KIM - Kunden Intelligent Managen\logs

 

Bitte zippen Sie beide Ordner und schicken Sie die Datei zur Analyse an unseren Server-Eye Support support@server-eye.de unter Angabe des Problems.