Ab Windows 8 gibt es das Feature "fast Startup/fast boot/hybrid start".

Hier wird kein Neustart oder Shutdown im eigentlichen Sinne durchgeführt da die CPU nicht ausgeschaltet wird. 

Da hier kein Shutdown-Befehl gesendet wird, wird auch unser Installationsscript nicht gestartet und das Herunterfahren bleibt ohne Installation von Updates.


Um "fast boot" auszuschalten muss folgender Registry-Key geändert werden:


Der Wert muss hier auf "0" gesetzt werden (ohne ").


Diese Funktion kann auch per GPO ausgerollt werden.