Was genau nutzen eingetragene Alarmierungen auf OCC-Connector bzw. Domainebene und Sensorhub Ebene?


Aufgrund des strukturellen Aufbaus von Server-Eye im OCC kann der Eindruck entstehen, dass man beim Eintragen von Alarmierungen auf einer Ebene, benachrichtigt wird, wenn auf der darunterliegenden Ebene Fehler auftreten.



Alarmierungen auf Sensorhub und Domainebene alarmieren bei Verbindungsabbrüchen innerhalb Ihres Netzwerks oder zu unserem Online Control Center.

Alarmierung auf Sensorhub Ebene (Server und Clients):

Die Alarmierung auf Sensorhubebene alarmiert Sie darüber, dass der entsprechende Server/Client bzw. Sensorhub keine Verbindung zum OCC-Connector in Ihrem Netzwerk mehr hat. Es liegt also ein generelles Problem am jeweiligen Server/PC oder im internen Netzwerk vor. Überprüfen Sie im Ersten Schritt, ob alle benötigten Dienste laufen, bevor Sie auf weitere Fehlersuche gehen.

Solange das Problem besteht und keine Verbindung zu einem OCC-Connector hergestellt werden kann, erhalten Sie auch keine Fehlermeldungen der Sensoren, die Sie für diesen Sensorhub angelegt haben.




Alarmierungen auf Domainebene:

Die Alarmierung auf Domainebene alarmiert Sie darüber, dass unser OCC (unsere Clound) die Verbindung zu Ihrem OCC-Connector verloren hat. Dies kann entweder an einer Störung bei Ihnen im Netzwerk, an einem Ausfall der Internetverbindung oder einem Problem mit dem entsprechenden Server, auf dem der OCC-Connector eingerichtet ist, liegen. Überprüfen Sie im Ersten Schritt, ob alle benötigten Dienste laufen, bevor Sie auf weitere Fehlersuche gehen.

Dieses Problem sollten Sie schnellstmöglich beheben, da Sie ohne Online-Verbindung zu unserer Cloud keinerlei Fehlermeldungen mehr erhalten.


BEACHTE:
Wenn Sie den Sensorhub oder den OCC-Connecor manuell herunterfahren und ausschalten, meldet Server-Eye logischerweise auch den "Verbindungsabbruch". Auf Sensorhub Ebene sehen Sie dann die Meldung "Dienst oder Server wurde heruntergefahren". Auf Domainebene bleibt allerdings weiter der Fehler "OCC hat die Verbindung zum OCC-Connector verloren" bestehen.