Wenn sich in Ihrer Active Directory Umgebung etwas geändert hat, etwa durch einen neuen Benutzer oder auch durch das neue Setzen eines Passworts, so meldet dies der Sensor. 

Gehen Sie nun in die Einstellungen und klicken Sie auf den "Ausführen"-Button.

Dadurch wird die Vergleichsdatei des Sensors neu gesetzt. Da dieser Vorgang erst beim nächsten Sensordurchlauf durchgeführt wird können Sie diesen Vorgang beschleunigen, indem Sie den Sensor neu starten. 

Anschließend schaltet der Sensor wieder auf grün - zumindest so lange, bis es neue Änderungen im Active Directory gibt.