Der Assistent greift auf die WMI zu um bestimmte Windowseinstellungen auszulesen.


Im Falle des Betriebsystems verbindet Server-Eye sich auf folgenden WMI Eintrag:


"\root\cimv2"


und führt dort das Query 


"Select * From Win32_OperatingSystem" 


aus. Die Daten aus diesem Eintrag werden von Server-Eye dann entsprechend verarbeitet. Sie können dies selbst über einen WMI Explorer gegenprüfen.


Wenn der Assistent nicht auf die WMI zugreifen kann ist eine Installation von Server-Eye nicht möglich. Bitte stellen Sie den Zugriff auf die WMI wieder her und versuchen SIe es dann erneut.