Mit folgender Anleitung kannst Du Dir einen "Strukturbericht" bzw. eine Auflistung aller Deiner Systeme /Sensorhubs inklusive der darauf angelegten Sensoren mithilfe unserer PowerShell Helpers ziehen.


Vorbereitung:

Du benötigst unser PowerShell Helper Modul. Falls Du dieses noch nicht installiert hast, führe bitte folgenden KB-Artikel durch: https://servereye.freshdesk.com/support/solutions/articles/14000070083-installation-powershell-helper-modul


Du benötigst außerdem das installierte Export Excel Modul in der PowerShell. Falls dieses noch nicht installiert ist, führe bitte folgenden KB-Artikel durch: https://servereye.freshdesk.com/support/solutions/articles/14000072186-export-in-excel

Anleitung:

Öffne Deine PowerShell, wechsele in einen Ordner, in dem die Auflistung gespeichert werden soll und gib folgenden Befehle ein:


Zum Laden des PowerShell Helpers:

Import-Module -Name ServerEye.Powershell.Helper


Zum Anmelden am Helper:

Connect-SESession -persist


Im dann aufpoppenden Fenster gib bitte Deinen Login zum Server-Eye OCC an:



Du bist nun am Helper angemeldet. Führe nun folgenden Befehl aus, um die gewünschten Daten zu erhalten:

Get-SECustomer -all | Get-SESensorhub | Get-SESensor  | Export-Excel -Now


Du erhältst nun eine Exceltabelle mit den Daten, erstellt in dem Ordner, in dem Du Dich in der PowerShell befindest und den Befehl abgesetzt hast.


Schließe nun die PowerShell Session mit folgendem Befehl:

Disconnect-SESession


Wir haben noch eine beispielhafte Exceltabelle angehängt: